Wunderwerk Leber!

Unser wichtigstes Stoffwechsel- und Entgiftungsorgan ist die Leber. Sie baut täglich körpereigene/ körperfremde Stoffe, Gifte und Hormone ab. Sie baut Proteine in wichtige Aminosäuren um, speichert und stellt Vitamine bereit, sorgt für die Blutgerinnung im Körper und hilft bei der Verdauung und v.a. beim Eiweißabbau. Sie arbeitet also rund um die Uhr! Gerade nach den Feiertagen könnte unsere Leber echt mal Urlaub vertragen. Wer ihr etwas Gutes tun möchte sollte Bitterstoffe zu sich nehmen z.B. Rauke, Artischocken, Radicchio, Löwenzahn, Curcumin und Mariendistel, denn unsere Leber liebt bitteres! Meiden sollten Sie eine Zeit lang Genussmittel (Zucker, Alkohol, Zigaretten) und tierisches Eiweiß, dann kann sich ihre Leber vom Stress erholen.
Aber welche Beschwerden kann uns unsere Leber eigentlich machen? Wann merke ich denn, dass meine Leber vielleicht etwas „überanstrengt“ ist? Um ehrlich zu sein ist die Palette ziemlich vielfältig:
Kopfschmerzen, Schulterschmerzen rechts, Verdauungsprobleme, Müdigkeit, Haarausfall, unreine Haut, rätselhafter Juckreiz, Rückenschmerzen, hoher Cholesterinspiegel, Infektanfälligkeit und und und…
Eine Fastenzeit unterstützt durch osteopathische Techniken hilft Ihrer Leber beim entgiften und regenerieren, zudem kennen wir die Zusammenhänge und physiologischen Vorgänge im Körper um Sie bestens zu beraten!

Stichworte: